Zinsgünstiger Kredit

Bild:

Wer offene Rechnungen zu begleichen hat oder das überzogene Girokonto ausgleichen muss, hat heutzutage viele Möglichkeiten bei der Kreditaufnahme. Hausbanken, viele Kreditinstitute aber auch Direktbanken im Internet bieten hierzu gerne ihre Dienste an. Für Menschen, die sich in einer finanziellen Notlage befinden, kann ein zinsgünstiger Kredit die Lösung sein.

Die Hausbank bietet nicht immer das beste Kreditangebot

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, konsultiert in den meisten Fällen zuerst einen Mitarbeiter seiner Hausbank. Dies ist besonders der Fall, wenn schon jahrelange geschäftliche Beziehungen zwischen der Bank und dem Kunden bestehen. Kommt ein Kreditgeschäft zustande, ist ein zinsgünstiger Kredit aber eher selten. Besonders Filialbanken verlangen in vielen Fällen Beratungs- und Bereitstellungskosten für den aufgenommenen Kredit. Nicht selten wird ein bis dahin gewährter Dispositionskredit für das Girokonto auf ein Minimum reduziert oder komplett aufgehoben. Bei vielen Banken muss zur Sicherung des Kredits auch eine Kreditversicherung abgeschlossen werden. Wer dies weitestgehend umgehen möchte, hat trotzdem zahlreiche Möglichkeiten einen zinsgünstigen Kredit zu erhalten.

Ein zinsgünstiger Kredit von einer Direktbank im Internet

Kreditnehmer, die auf die Beratung von Banken und Kreditinstituten verzichten können und dem Internet-Banking nicht abgeneigt sind, haben die Möglichkeit einen Online-Kredit zu beantragen. Nach der Angabe der persönlichen Daten wird bei den Online-Anbietern eine Schufa-Auskunft nachgefragt und relativ schnell eine Kreditentscheidung per E-Mail mitgeteilt. Damit es zu einer schnellen Auszahlung des Kredits kommen kann, müssen alle Angaben unbedingt der Wahrheit entsprechen und die benötigten Unterlagen komplett eingereicht werden. Hierzu zählen in jedem Fall die letzten Gehaltsabrechnungen und die kopierte Vorder- und Rückseite des Ausweises. Anhand der Schufa-Auskunft, den persönlichen Angaben und der eingereichten Gehaltsabrechnungen kann die Bank die Bonität des Kreditnehmers feststellen. Damit ein zinsgünstiger Kredit zustande kommt, müssen Kreditnehmer nach Abzug ihrer fixen Kosten genügend Geld übrig haben, um die monatlichen Raten zu bedienen.

Ein Vergleich der Kreditangebote sollte in jedem Fall vorgenommen werden

Wer sich in einer finanziell schwierigen Situation befindet, handelt oft zu schnell oder in manchen Fällen auch unüberlegt. Damit ein zinsgünstiger Kredit gewählt werden kann, müssen die Angebote auf den Kreditportalen im Internet in aller Ruhe studiert werden. Das Lesen des Kleingedruckten im Kreditangebot ist äußerst wichtig. Nicht immer entspricht der angegebene Niedrigzins dem tatsächlichen Angebot. Die meisten Kreditanbieter im Internet verweisen schon im Vorfeld darauf, dass der Kreditzins nur gewährt wird, wenn die Bonität des Kreditnehmers vorausgesetzt ist. Neben der Kreditsumme sollten auch die Laufzeiten berücksichtigt werden. Oft können kürzere Laufzeiten dazu beitragen, ein günstigeres Kreditangebot zu erhalten.