Wohnungsfinanzierung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Realisieren Sie den Traum Ihrer eigenen vier Wände. Wir lassen aus Ihrem Traum keinen Alptraum werden. Eine Wohnungsfinanzierung ist leicht zu realisieren.

Die Kalkulation ist das A und O zur Wohnungsfinanzierung

Um eine Wohnungsfinanzierung zu erhalten, muss eine exakte Planung durchgeführt werden. Damit aus dem Traum kein Alptraum wird, benötigt man einen Fachmann. Es ist sehr wichtig, die finanziellen Möglichkeiten richtig einzuschätzen, um eine Verschuldung zu vermeiden. Ein regelmäßiges Einkommen ist die Grundlage für eine Finanzierung. Das Geld für die Wohnung wird sozusagen von der Bank gekauft. Bei den monatlichen Einnahmen sollte nicht außer Acht gelassen werden, auch die Sonderausgaben in die Kalkulation mit einzurechnen. Dann werden die Ein- und Ausgaben gegenüber gestellt. Durch die Differenz wird der Betrag sichtbar, der für die Finanzierung zur Verfügung steht. Wichtig ist es auch, die Zinsen, Makler- und Notarkosten sowie eventuelle Provisionen einzuschließen.

Dann erfolgt eine ausführliche Beratung durch die Hausbank. Dort werden Daten, wie zum Beispiel die Summe des Kredites, die monatliche Belastung, die Höhe des Eigenkapitals und die Zinsen, besprochen. Die Laufzeit sollte sich an die finanziellen Möglichkeiten anpassen. Die Zinsen sollten möglichst niedrig sein, das bedeutet, dass auch auf jeden Fall der Vergleich zu anderen Banken durchgeführt werden muss.

 

Holen Sie unabhängige Angebote zur Wohnungsfinanzierung ein

Empfehlenswert ist ein Grundbetrag als Eigenkapital. Es existieren aber auch Banken, die Wohnungen zu 100% finanzieren. Wohnungen werden auch von vielen Banken zum Kauf angeboten. In dem Fall werden der Kauf und die Finanzierung aus einer Hand angeboten. Eine Wohnung kann auch gekauft werden, um sie zu vermieten. In diesem Fall sollten die Mieteinnahmen die monatlichen Kreditbeträge natürlich übersteigen. Besonders hohe Renditen werden durch Wohnungen, die in Feriengebieten liegen, erwirtschaftet. Es sollte aber auf jeden Fall genau geprüft werden, wie viele Wochen im Jahr das Objekt vermietet werden kann und ob bei der Vermietungsabwicklung ein Unternehmen beschäftigt werden muss.

Die meisten Angebote für Baufinanzierungen richten sich an junge Eltern. Einige Banken bieten neben den altersunabhängigen Wohnungsfinanzierungen auch Angebote für die über 50-Jährigen an. In den meisten Fällen haben die über 50-Jährigen mehr Eigenkapital als junge Familien und sind auch oft in einer besseren beruflichen Situation. Bei der sogenannten Rentenhypothek wird die eigene Immobilie „verrentet“.

 

Wohnungsfinanzierung durch Riester

Dem Staat sind die eigenen Wände einen Bonus wert. Durch die sogenannte Wohn-Riester-Förderung besteht die Möglichkeit, das in den Riester-Vertrag eingezahlte Kapital zur Tilgung des Kredites einzusetzen. Der angesparte Betrag kann bis zu 75 Prozent benutzt werden.

Weitere Informationen zur Wohnungsfinanzierung finden Sie hier

http://www.dbresearch.de/PROD/DBR_INTERNET_DE-PROD/PROD0000000000243812.pdf

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »