Vorleistung bei Onlinebestellung und ausbleibende Lieferung

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bild:

Meine Frage:

Ich habe Holz übers Internet bestellt. Habe eine Rechnung erhalten in der steht: Zahlungsvereinbarung : 50 % Anzahlung, Neukunde, Restbetrag nach Anlieferung per Überweisung. Nun habe ich leider nichts erhalten (50% aber schon bezahlt) und der Verkäufer meldet sich nicht mehr.

  • Was kann ich tun?
  • Ist es sinnvoll den Verkäufer anzuzeigen?

(Name der Ratsuchenden liegt uns vor)

Antwort von Herrn Rechtsanwalt Hüttemann:

Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich auf der Grundlage Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt Stellung nehme.

Zunächst sollten Sie versuchen, zusätzliche Informationen über Ihren Vertragspartner zu erlangen, die Rückschlüsse auf dessen Seriosität erlauben. Hierzu sollten Sie sich des Internets als Auskunftsquelle bedienen. Möglicherweise findet sich dort bereits ein Hinweis, der Ihre Befürchtungen bestätigt, es mit einem Betrüger zu tun zu haben.

Sodann sollten Sie dem Verkäufer schriftlich und vorab per Fax mit allem Nachdruck zu unverzüglicher Vertragserfüllung auffordern, nachdem Sie die Anzahlung ja bereits geleistet haben. Setzen Sie hierzu eine Frist von maximal sieben Tagen. Kündigen Sie in dem Scheiben an, dass Sie bei ausbleibender Lieferung der Ware Ihren Anspruch gerichtlich durchsetzen und sich hierzu eines Rechtsanwaltes bedienen werden. Weisen Sie darauf hin, dass die durch die Einschaltung des Anwaltes bedingten Mehrkosten ebenfalls dem Verkäufer zur Last fallen werden. Schließlich sollten Sie in dem Schreiben auch unmissverständlich zu verstehen geben, dass Sie Strafanzeige wegen Betruges stellen werden, soweit keine fristgerechte Lieferung erfolgt.

Sollten Sie nichts von dem Verkäufer hören, können Sie davon ausgehen, tatsächlich einem Betrug zum Opfer gefallen zu sein. Sie sollten alsdann Strafantrag bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft wegen Betruges stellen. Nehmen Sie zur Strafantragstellung sämtliche Vertragsunterlagen und – soweit vorhanden – sämtlichen Mail-/Schriftverkehr mit.

Ich hoffe, Ihnen einen angemessenen Überblick über die Rechtslage verschafft zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »