Sofortkredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Aktuellste Statistiken beweisen, dass die Armut in Deutschland immer weiter zu nimmt. Diese Entwicklung belegt auch der erst kürzlich erschienene Armutsbericht Deutschland 2013. Einen großen Teil der an der Armutsgrenze lebenden Bevölkerung, stellen Arbeitslose. Für sie ist es nicht nur problematisch einen Job zu finden, sondern auch den regelmäßigen Lebensunterhalt aufrechtzuerhalten und Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Nicht selten sind es gerade Arbeitslose, die über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen. Insbesondere Menschen mit niedrigem Einkommen benötigen häufig finanzielle Soforthilfe. Wie aber kann trotz fehlender Liquidität ein Sofortkredit aufgenommen werden?

Nicht einfach, aber auch nicht unmöglich – Der Sofortkredit:

Einen Sofortkredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft zu erhalten, ist daher kein leichtes Unterfangen und auf herkömmlichem Wege über die Hausbank fast aussichtslos. Abhilfe bei akuter Finanznot kann ein Bürge verschaffen. Ein Bürge ist eine dritte Person, die für den Kreditantragsteller haftet. Der Bürge muss in jedem Fall liquide sein und diese Liquidität ist bei der Antragstellung auch nachzuweisen. Hintergrund ist der, dass der Bürge in vollem Umfang haftet, wenn die monatlichen Rückzahlungen des Kredits vom ursprünglichen Antragsteller nicht eingehalten werden. Der Bürge kann sowohl aus dem erweiterten, als auch dem direkten Umfeld des Antragstellers stammen. Ob aus der direkten Verwandtschaft oder aus dem weiteren Bekanntenkreis spielt für die letztliche Entscheidung für oder gegen den Kredit keine Rolle. Entscheidend ist einzig und allein die Zahlungsfähigkeit.

Vorteile des Privatkredits:

Wer seinen Sofortkredit nicht von einer Bank erhalten möchte, hat als Arbeitsloser noch die Möglichkeit einen Privatkredit aufzunehmen. Beim Privatkredit ist keine öffentliche Instanz in das Geschäft involviert. Der Kredit wird von einer Privatperson an den Arbeitslosen ausgestellt und die Rückzahlungsmodalitäten vertraglich festgehalten. Großer Vorteil beim Privatkredit ist zum einen die Verhandlungsoption auf einer anderen Basis. Ein großzügiger privater Kreditgeber kann dabei teilweise oder sogar vollständig auf Zinsen verzichten.

Effektiv ist es von Vorteil wenn sich der private Kreditgeber im direkten Umfeld des Kreditnehmers befindet, da bei ausgeprägtem persönlichen Kontakt ein bereits bestehendes Vertrauensverhältnis existiert. Dies ist bei einer Bürgschaft nicht zwingend der Fall, da hier die Bank als neutrale Instanz immer noch eine wichtige Rolle spielt. Der Vertreter der Bank handelt immer in deren Interesse und versucht Nutzen aus dem Antrag, auch mit Hilfe einer Bürgschaft zu ziehen. Beim Sofortkredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft in Form des Privatkredits, fallen auch etwaige Wartezeiten bis zum Entscheid und bürokratische Prozesse weg. Ein einseitiger Vertrag reicht oft aus, um das Kreditgeschäft abzuwickeln. Der Kreditnehmer erhält die Soforthilfe in Form des Sofortkredits im Regelfall sehr zeitnah.

Fazit:

Der Sofortkredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft existiert bei Banken nicht. Privatpersonen oder Bürgschaften durch Dritte sind notwendig, um dennoch einen Sofortkredit zu erhalten. Wer das Glück hat und über solche Hilfen von außen verfügt, kann einen Sofortkredit für Arbeitslose ohne Schufa Auskunft trotz mangelhafter Liquidität und fehlender Bonität erhalten.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »