Reha beantragen

Bank Vorteile Details Angebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • unsere Top-Empfehlung
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,00% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • günstiger Zinssatz
  • Best-Preis-Garantie
  • Zinsen bonitätsunabhängig
  • Ihre Wunschrate
effektiver Jahreszins:
2,69% - 7,95%
gebundener Sollzins p.a.:
2,66% - 7,68%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 60.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 3.000€, Laufzeit: 60 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 2,66%, eff. Jahreszins: 2,69%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 3.129,84€, monatliche Rate: 86,94€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der Santander Consumer Bank, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland

In der Sozialversicherung Versicherten haben ein Recht auf die notwendigen Maßnahmen, die dem Schutz, der Erhaltung, der Besserung und der Wiederherstellung der Gesundheit sowie der Leistungsfähigkeit dienen.

Die Rehabilitation ist eine Chance für den Versicherten, anschließend wieder aktiv am Leben teilzunehmen. Von daher werden die Leistungen zur medizinischen Rehabilitation im Sozialgesetzbuch auch als Leistungen zur Teilhabe definiert. Seit der Gesundheitsreform im Jahr 2007 ist die Reha zu einer Pflichtleistung der Krankenkassen erwachsen. Das hat die Rechte der Versicherten, die eine Reha beantragen, deutlich gestärkt. Den von früher bekannten Begriff Kur verwendet das Sozialrecht nicht mehr.

Eine Reha bei der Krankenkasse beantragen

Wer tatsächlich der Kostenträger für die Reha ist, richtet sich nach den Zielen und den versicherungsrechtlichen Gegebenheiten. Meist ist entweder die Krankenkasse oder der Rententräger zuständig. Aber auch privat Versicherte haben, sofern sie diese Leistung mit versichert haben, Anspruch auf eine Reha.

Einen langen Fragebogen ausfüllen

Eine Reha beantragen setzt die aktive Mitarbeit des Antragstellers voraus. Es sind viele persönliche Fragen und Fragen zum Gesundheitszustand zu beantworten. Was ist das Leiden, weshalb will ich eine Reha beantragen, welche Erwartungen bestehen, wo soll die Reha sein und wer soll die Kosten tragen.

Dabei ist eine enge Zusammenarbeit mit dem Hausarzt oder einen Arzt in der Klinik notwendig, er wird entsprechend beraten und eine Reha empfehlen, die medizinisch erforderlich ist. Der Haus- oder Klinikarzt unterstützt auch aktiv bei der Antragstellung.

Ablauf der Antragstellung

Jeder Versicherte muss die Reha seiner Wahl selbst beantragen. Dabei ist ein ärztliches Gutachten, das die Reha befürwortet hilfreich. Der Antrag kann entweder

  • Über den Hausarzt an die Krankenkasse
  • An die Rentenversicherung
  • Oder direkt an die Krankenkasse

Eingereicht werden. Liegt kein ärztliches Gutachten vor, ist die Krankenkasse verpflichtet, dem Versicherten mehrere Gutachter zur Auswahl vorzuschlagen.

Vordrucke für den Reha-Antrag bekommen Versicherte beim zuständigen Kostenträger. Ist der Kostenträger, aus welchen Gründen auch immer, nicht zuständig, leitet er den an die zuständige Stelle weiter. Wenn die Reha im Anschluss an einen Aufenthalt im Krankenhaus stattfindet, geht die Bearbeitung des Antrages besonders schnell, um den Versicherten direkt vom Krankenhaus in eine geeignete Reha-Klinik zu verlegen.

Bank Vorteile Details Angebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • unsere Top-Empfehlung
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,00% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • günstiger Zinssatz
  • Best-Preis-Garantie
  • Zinsen bonitätsunabhängig
  • Ihre Wunschrate
effektiver Jahreszins:
2,69% - 7,95%
gebundener Sollzins p.a.:
2,66% - 7,68%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 60.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 3.000€, Laufzeit: 60 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 2,66%, eff. Jahreszins: 2,69%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 3.129,84€, monatliche Rate: 86,94€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der Santander Consumer Bank, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland
Bewertung
Bewertet:
Reha beantragen
Bewertung des Autor:

www.geld-magazin.info