Online Kredit für Freiberufler

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bild:

Nicht nur Selbständige haben das Problem, an einen Kredit zu kommen. Auch Freiberufler sind davon betroffen und nicht selten werden sie erfolglos von der Bank wieder nach Hause geschickt. Freiberufler können kein festes Einkommen nachweisen und gelten daher bei der Kreditvergabe als Risikogruppe. Sie benötigen, im Gegensatz zu Selbständigen, keinen Gewerbeschein und zahlen damit keine Gewerbesteuer. Sie müssen aber Einkommenssteuer nachweisen und genau da kann der Kreditnehmer punkten. Mit diesem Beleg kann er ein gewisses Einkommen nachweisen, auch wenn dieses von Monat zu Monat schwanken kann.

Kreditaufnahme nicht unmöglich

Freiberufler sollten sich nicht so schnell abwimmeln lassen und hartnäckig das Ziel verfolgen, einen Online Kredit für Freiberufler zu beantragen. Es gibt sicher mehr als eine Million in Deutschland, die Freiberufler sind und auch diese Personengruppe muss hier und da einen Kredit aufnehmen. Und vielen von ihnen verdienen sehr gut und haben ein höheres Einkommen als ein Angestellter, der im Büro arbeitet. Aus diesem Grund sollte gezielt nach einem Online Kredit für Freiberufler gesucht werden.

Direktbanken- Chance für einen Kredit

Gerade Direktbanken haben erkannt, dass auch Freiberufler sehr gute Kunden sind, die ihren Zahlungsverpflichtungen nachgehen. Somit besteht hier eine gute Chance, einen Online Kredit für Freiberufler zu beantragen. Die freiberufliche Tätigkeit sollte mindestens seit zwei oder drei Jahren bestehen. Nur so kann nachgewiesen werden, dass der Freiberufler in seinem Beruf klar kommt und genügend Geld verdient. Darüber hinaus sollte eine Vermögensaufstellung vorgelegt werden, damit die Bank prüfen kann, wie viel Geld zur Verfügung steht. Des weiteren wird eine betriebswirtschaftliche Auswertung und die letzten Kontoauszüge verlangt. Hierbei kann die Bank sehen, wie viel Geld auf das Konto in den letzten Monaten eingegangen ist. Zwar ist das alles sehr aufwendig, aber es wird mit einem Online Kredit für Freiberufler belohnt.

Kredit für Freiberufler oft teuer

Ein Online Kredit für Freiberufler ist oft etwas teurer, als bei einem normalen Kredit. Das liegt daran, dass Banken sich das erhöhte Ausfallrisiko durch erhöhte Zinsen zahlen lassen. Banken wollen das Risiko so gering wie möglich halten und wollen selbstverständlich ihr Geld wieder zurück haben. So sollte auf den Zinssatz geachtet werden, bevor ein Kreditvertrag unterschrieben wird. Ein anderes Angebot ist da vielleicht doch günstiger, was sich durch einen Kreditvergleich herausfinden lässt. Wer keine sehr gute Bonität besitzt, kann einen zweiten Kreditnehmer zur Seite nehmen, der den gleichen Vertrag unterzeichnet. Dann hat die Bank zwei Einkommen und zwei Kreditnehmer, die für die Raten des Kredits verantwortlich sind. Diese Sicherheit wird oft mit geringeren Zinsen belohnt, sodass nicht allzu viel Kosten auftreten werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »