Kredite für Beamte und Angestellte

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bild:

Ein Kredit ist immer nützlich, um finanzielle Engpässe zu überwinden, die z. B. eine größere Anschaffung wie eine Eigentumswohnung, ein Haus oder ein neues Auto mit sich bringen. Bestimmte Berufsgruppen haben jedoch wesentlich günstigere Konditionen, wenn es um die Zinssätze und die Rückzahlungen der Darlehen geht. Dies ist vor allem bei den Beamten der Fall, doch auch Angestellte können von vergünstigten Zinssätzen bei vielen Banken profitieren.

Die besondere Attraktivität der Kredite für Beamte und Angestellte besteht darin, dass sie durch vergünstigte Zinssätze für die unten genannten Berufsgruppen punkten und somit nicht vergleichbar sind mit den oftmals äußerst teuren Ratenkrediten.
Hier ein Überblick über die Konditionen der Kredite für Beamte und Angestellte.

Die Sonderkonditionen für Beamte

Die besonderen Regelungen des speziellen Kredits für Beamten gelten für alle, die im öffentlichen Dienst stehen. Dies können neben Lehrern Feuerwehrleute, Polizisten, Finanz-, Justiz- und Vollzugsbeamte, Bundeswehr, Bundespolizei, Post und Telefon sein. Die meisten Kreditanbietern gewähren den Kreditnehmern einen äußerst günstigen Zinssatz, der über die gesamte Laufzeit konstant bleibt. Die Laufzeit des Kredits ist ebenfalls äußerst variabel und somit sehr attraktiv für Beamte. Denn die meisten Banken bieten Laufzeiten von bis zu 20 Jahren für Beamte an. Die Höhe der ausgezahlten Kredite ist meistens äußerst hoch, so kann diese in manchen 120 000 Euro betragen. Im Todesfall ist die Familie abgesichert und Sondertilgungen sowie eine sofortige Rückzahlung können jederzeit beantragt werden.

Die Kredite für Angestellte

Auch Angestellte im öffentlichen Dienst profitieren in außerordentlichem Maße von den besonderen Konditionen der Kredite für Beamte und Angestellte. Dennoch gelten für sie leicht andere Regeln als für Beamte. Der Kredit, den auch Angestellte beantragen können, gilt ebenfalls für Akademiker, Arbeiter im öffentlichen Dienst sowie Beamte auf Probe und Pensionäre. Bei den meisten Banken beträgt die Laufzeit der Kredite für Angestellte zwischen 12 und 120 Monaten und kann variabel festgelegt werden. Meistens ist jedoch die Höchstsumme des Kredites nicht so hoch, maximal beläuft sie sich auf 70 000 Euro. Viele Banken haben jedoch ähnliche Konditionen für die Kredite für Beamten und Angestellte.

So lohnt es sich in jedem Fall, sich umgehend bei verschiedenen Banken oder der Bank seines Vertrauens umfassend zu informieren. Durch eingehende Informationssuche wird man in vielen Fällen bessere Kredite abschließen können, als wenn man den erstbesten Kredit nimmt, auf den man stößt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »