Kredit für 1 Jahr

Bild:

Kurzfristige Kredite mit einer Laufzeit von etwa einem Jahr dienen häufig der Überbrückung eines vorläufigen Engpasses bis zum Erhalt einer größeren Summe. In anderen Fällen bietet sich die Kredittilgung innerhalb eines Jahres auf Grund einer geringen Darlehenssumme an. Wer Kreditangebote vergleicht, stellt fest, dass nicht alle Banken Darlehen mit einer Laufzeit von lediglich einem Jahr anbieten, so dass die Anzahl der möglichen Vertragspartner für einen Kurzkredit im Vergleich zu einer etwas längeren Laufzeit geringer ist.

Kurzzeitkredite und die Kosten

Wenn Banken einen Kredit für 1 Jahr anbieten, zahlt der Verbraucher oftmals höhere Zinsen als bei einer zwei- oder dreijährigen Laufzeit. Der Grundsatz, dass Banken für Langzeitkredite höhere Zinssätze als für Darlehen mit kurzen Laufzeiten berechnen, gilt für die extrem kurze Kreditlaufzeit von einem Jahr nicht. Die Ursache für den höheren Zinssatz des Kredites mit einer einjährigen Laufzeit liegt darin, dass die Geldinstitute zurzeit davon ausgehen, dass mindestens innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre keine Zinssteigerung zu erwarten ist.

Sie kalkulieren somit einen Zuschlag für eine mögliche Erhöhung ihrer Refinanzierungskosten erst bei Laufzeiten ab vier Jahren ein. Bei einem Kredit für 1 Jahr müssen die Bearbeitungskosten auf einen extrem kurzen Zeitraum verteilt werden. Da die Kosten der Kreditantragsbearbeitung bei einer einjährigen Laufzeit ebenso hoch wie bei einem dreijährigen Kreditvertrag ausfallen, ergibt sich für den Kurzkredit ein erhöhter effektiver Jahreszinssatz.

Alternativen zu einem Bankkredit für ein Jahr

Der Abrufkredit ist als alternativer Kredit für 1 Jahr ideal. Der Kreditnehmer beantragt einen vom Girokonto unabhängigen Verfügungsrahmen und nutzt diesen bei Bedarf teilweise oder ganz. Diese Kreditvariante ähnelt einem Dispokredit, ist aber deutlich günstiger und mit einer je nach Bank unterschiedlich hohen Mindesttilgung versehen. Die Tilgung innerhalb eines Jahres setzt bei einem Abrufkredit Selbstdisziplin voraus, zumal dieser Kredit nach seiner einmaligen Bewilligung jederzeit erneut in Anspruch genommen werden kann. Nach dem für die Kreditaufnahme eingeplanten Jahr können Kreditnehmer den Abrufkredit weiterhin als Option behalten, zumal Kosten erst bei der tatsächlichen Inanspruchnahme anfallen. Für Arbeitnehmer bietet sich bei einem Wunsch auf einen Kredit für 1 Jahr das Arbeitgeberdarlehen an.

Viele Betriebsvereinbarungen sehen für den Kredit des Arbeitgebers an seine Beschäftigten ausdrücklich kurze Laufzeiten vor. Auch auf Internet-Plattformen für die Vermittlung von Darlehen zwischen Privatpersonen werden kurzfristige oft nachgefragt und von den privaten Kreditgebern wegen der überschaubaren Laufzeit gerne vergeben. Im Gegensatz zu Bankkrediten ist bei organisierten Privatdarlehen die Angabe des Verwendungszweckes erforderlich, da die privaten Kreditgeber ihre Zustimmung zur Darlehensvergabe überwiegend von der geplanten Geldverwendung abhängig machen.