Investieren in Games-Fonds?

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Angesichts der andauernden Wirtschaftskrise und den damit verbundenen Gewinneinbrüchen in vielen Branchen sollte man meinen, dass es auch die Computerspiel-Industrie hart erwischt hat. Doch dem scheint nicht so zu sein. Seit Jahren wächst der Markt für Computerspiele jeder Art nämlich ständig und erreicht bald vermutlich einen neuen Höhepunkt. Auch verschiedene Fondsanbieter sichten das Potenzial, was in dieser Branche schlummert und wollen nun schnellstmöglich einsteigen. Doch handelt es sich bei den sogenannten Games-Fonds um eine sicherere Geldanlage, die auch in Zukunft nicht an Wert verlieren wird oder ist es vielleicht sogar denkbar, dass der Boom bald schon wieder stark nachlässt und den Anlegern große Verluste drohen würden?

 

Einstieg empfehlenswert?

Jetzt, wo einige Fondsanbieter scheinbar eine Marktlücke entdeckt haben, machen sich viele Privatanleger darüber Gedanken, ob eine Investition in diesem Bereich eine gute Entscheidung wäre. Aktuell warnt manch ein Experte allerdings vor zu viel Begeisterung. Auch wenn einige Anbieter teilweise 10% und mehr an jährliche Rendite versprechen, sollte man also nichts überstürzen und sich erst einmal einen Überblick verschaffen, bevor man dann eventuell in die Games-Fonds investiert. Wer aber bereit ist, für eine hohe Rendite ein entsprechendes Risiko einzugehen, kann sein Glück mit Games-Fonds versuchen.

 

Beeindruckende Zahlen

Betrachtet man Zahlen aus den vergangenen Geschäftsjahren fällt es vermutlich angesichts überdurchschnittlich hoher Renditen sehr schwer, keine voreiligen Entscheidungen zu treffen. Positive Veränderungen des Umsatzes im zweistelligen Prozentbereich innerhalb eines Jahres sind in der Branche keine Seltenheit. Doch man darf bei der ganzen Euphorie nicht vergessen, dass solche Games-Fonds zum Teil auch hohe Risiken beinhalten. Es klingt zwar unglaublich, ist aber wahr: Im Jahr 2007 stiegen die Umsätze im Vergleich zum Jahr 2006 um 29%. Von 2007 auf 2008 konnte man trotz Krise immerhin einen Zuwachs von 17% beobachten. Auch in naher Zukunft ist zu erwarten, dass die Umsätze weiter kräftig steigen werden.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:

welt.de
beteiligungsreport.de

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »