Festgeld 2 Jahre

Festgeld 2 Jahre

Anleger, die die derzeit hohen Zinssätze nutzen wollen und die ihr Geld voraussichtlich für eine Laufzeit von 2 Jahren nicht benötigen, können eine entsprechende Festzinsanlage wählen. Diese wird von vielen Banken angeboten, doch nicht alle können mit ihren Konditionen überzeugen.

Auf Platz 1 der Konditionsvergleiche steht die SWK Bank. Anleger können hier ab einer Mindestanlagesumme von 5.000 Euro 2,00% Zinsen pro Jahr erhalten. Diese Zinsen sind natürlich für die gesamte Laufzeit festgeschrieben und können sich nicht mehr verändern. Bei mehrjährigen Anlagen ist es zudem gängige Praxis, die Zinsen am Ende eines Kalenderjahres auszuschütten.

Auf Platz 2 des Zinsvergleichs für das Festgeld 2 Jahre hat es die BKM Bausparkasse Mainz mit ihrem Festgeld geschafft. Sie biete hierfür ab 2.500 Euro 2,26% p.a. Mit diesen hohen Zinssätzen können Anleger bei der SWK Bank also 263,38 Euro Zinsen für die gesamte Laufzeit erhalten, bei der BKM Bausparkasse Mainz 228,55 Euro. Der Vorteil der BKM Bausparkasse Mainzist zudem, dass die Mindesteinlage für auf das Festgeld lediglich 2.500 Euro beträgt und Anleger so auch mit geringerem Kapital profitieren können.

Den dritten Platz im Zinsvergleich für Festgeld 2 Jahre belegt die Mercedes-Benz Bank. Hier können Anleger von 2,10% p.a. profitieren, müssen hierfür jedoch einen Mindestanlagebetrag von 2.500,00 Euro aufweisen. Der Ertrag in 2 Jahren liegt hier bei 212,20 Euro.

Andere Laufzeiten für Festgeld finden Sie in den weiteren Übersichten für Festgeld 3, 6, 9 und 12 Monate, Festgeld 1 Jahr, Festgeld 2 Jahre, Festgeld 3 Jahre, Festgeld 4 Jahre, Festgeld 5 Jahre und Festgeld 6 Jahre