Entwicklung der Hypothekenzinsen

Menschen, die ein Haus bauen, eine Wohnung kaufen oder demnächst eine Anschlussfinanzierung brauchen, beschäftigt die Frage der Entwicklung der Hypothekenzinsen.

In den letzten Jahren kannte die Entwicklung der Hypothekenzinsen nur die Richtung nach unten, das wird aber mit Sicherheit so nicht bleiben, sodass Experten langfristig mit einem moderaten Anstieg der Hypothekenzinsen rechnen. In Zeiten niedriger Hypothekenzinsen ist es zum einen sinnvoll, eine Kaufentscheidung vorzuziehen und zum anderen sinnvoll, sich die niedrigen Zinsen durch die Wahl langer Zinsbindungsfristen entsprechend zu sichern.

Darlehensnehmer, die bereits eine laufende Baufinanzierung haben und in absehbarer Zeit eine Anschlussfinanzierung brauchen, beschäftigen sich ebenfalls mit der Entwicklung der Hypothekenzinsen. Sie stellen sich häufig die bange Frage, ober der Hypothekenzins auch noch so niedrig sein wird, wenn ihre Anschlussfinanzierung gebraucht wird.

 

Mit einem Forward Darlehen niedrige Zinsen sichern

Dabei muss der Darlehensnehmer eigentlich nicht sorgenvoll in die Zukunft blicken. Es gibt heute die Möglichkeit sich über ein Forward Darlehen niedrige Zinsen für die Zukunft zu sichern. Einige Anbieter geben ihren Kunden die Möglichkeit, heute von den niedrigen Zinsen zu partizipieren, auch wenn das Darlehen erst bis zu fünf Jahre später gebraucht wird.

Gegen einen geringen Zinsaufschlag werden die Darlehen bereits jetzt abgeschlossen, kommen aber erst zur Auszahlung, wenn der Termin für die Anschlussfinanzierung steht. Das gibt dem Darlehensnehmer Sicherheit und kann dazu beitragen, die Kosten für die zweite Finanzierungsrunde niedrig zu halten.

 

Einen Bausparvertrag abschließen

In niedrigen Zinsphasen, wie wir sie heute erleben, ist auch der Abschluss eines Bausparvertrages ein geeignetes Mittel, sich günstige Darlehenszinsen zu sichern. Bereits bei Abschluss des Bausparvertrages wird der Zins bereits bestimmt, zu dem das Darlehen zu einem viel späteren Zeitpunkt gewährt wird. Nach Abschluss des Bausparvertrages haben Bausparer viele Jahre Zeit, ihren Bausparvertrag zu besparen. Wenn dieser dann zuteilungsreif ist, steht erstens das notwendige Eigenkapital zur Verfügung und zweitens wird unabhängig von der aktuellen Zinslage das Darlehen zu den seinerzeit vereinbarten Konditionen gewährt.