Blitzkredite für Selbständige

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bild:

Blitzkredite für Selbständige sind oftmals nur schwer zu bekommen. Viele Banken fürchten das Risiko, welches mit einem ständig schwankenden oder deutlich zu niedrigen Einkommen einher geht. Wenn überhaupt, dürften die selbständigen Unternehmer nur dann eine Chance auf einen geeigneten Privat- oder Geschäftskredit haben, wenn sie bereits seit mehreren Jahren erfolgreich tätig sind und bewiesen haben, dass sie durchaus in der Lage sind, mit den geschäftlichen Einnahmen ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

Gute Bonität unabdingbar

Die wichtigste Voraussetzung für eine Kreditbewilligung ist eine positive Schufaauskunft. Dies gilt sowohl für Angestellte als auch für Selbständige. Blitzkredite für Selbständige erfordern andere Einkommensnachweise als die meisten Ratenkredite, die ausschließlich an Angestellte vergeben werden.

Dabei wird es sich in der Regel um die Gewinn- und Verlustrechnung, die Betriebswirtschaftliche Abrechnung, die Einnahmen-Überschuss-Rechnung, die Steuererklärungen der vergangenen Jahre und die Kontoauszüge der letzten drei Monate handeln. Individuelle Abweichungen sind natürlich möglich. Welche Unterlagen die Bank oder die Sparkasse ganz konkret benötigt, wird sie dem selbständigen Kreditnehmer bei der Antragstellung mitteilen.

Wer keine geeignete Bank finden kann, die bereit wäre, Blitzkredite für Selbständige zu vergeben, könnte sich an eine Person im eigenen Freundeskreis oder einen privaten Kreditvermittler wenden. Ein seriöser Kreditvermittler, der bereits seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt tätig ist, kann oftmals noch in schwierigeren Fällen helfen. Dabei wäre es jedoch sehr wichtig, niemals irgendwelche Vermittlungs- und/oder Kontoführungsgebühren im Voraus zu überweisen.

Antragstellung, Bewilligung und Rückzahlung

In vielen Fällen ist es problemlos möglich, einen Kreditantrag online zu stellen. Diese Variante hat eine ganze Reihe von Vorteilen. So ist der selbständige Unternehmer unabhängig von irgendwelchen Öffnungszeiten der Bank und könnte nach der Antragstellung sofort eine Nachricht bekommen, ob der Kreditantrag vorläufig bewilligt werden kann. Für eine endgültige Kreditzusage benötigt die Bank verschiedene Unterlagen, welche per PostIdent-Verfahren versendet werden müssen. Alternativ dazu bestünde die Möglichkeit, die Nachweise über das Einkommen und/oder die zusätzlichen Sicherheiten in einer Filiale der Bank oder Sparkasse abzugeben.

Die wichtigste Voraussetzung dafür wäre allerdings, dass die Bank überhaupt ein Filialnetz besitzt und nicht ausschließlich im Internet agiert. Kann der Kedit bewilligt werden, steht einer schnellen Auszahlung in der Regel nichts mehr im Wege. Dazu müsste der selbständige Unternehmer ein Konto angeben, von dem auch die monatlichen Tilgungsraten eingezogen werden.

Sie werden individuell festgelegt und richten sich nicht nur nach der Laufzeit, sondern auch nach der Höhe des effektiven Jahreszinses. Nach der Auszahlung muss der Unternehmer sicher stellen, dass er die monatlichen Kreditraten pünktlich zahlt.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »