Bankkredit für Autokauf

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »
Bild:

Der übliche Sprachgebrauch bezeichnet die Kreditaufnahme über die Autobank als Händlerfinanzierung, während mit einem Bankkredit für den Fahrzeugkauf das Darlehen einer Geschäftsbank gemeint ist. Diese Unterscheidung trifft zwar nicht vollkommen zu, da auch die Autobank zu den Banken gehört, sie ist aber üblich und durchaus sinnvoll.

Warum eine unabhängige Bank für einen Autokredit ideal ist

Der Zinssatz ist bei einem Bankkredit für den Autokauf höher als bei einem Darlehen über die Händlerbank. Dieser erkennbare Nachteil wird jedoch durch einen vergünstigten Kaufpreis des Fahrzeuges ausgeglichen. Wenn der Händler einen Kredit über die Autobank vermittelt, verringert sich seine Gewinnspanne, da er einen Teil der Finanzierungskosten trägt. Falls Autokäufer einen Bankkredit für den Autokauf in Anspruch nehmen, können sie einen nennenswerten Rabatt auf den Fahrzeugpreis aushandeln. Dieser besteht meistens in einem direkten Preisnachlass, als Alternative bieten einige Händler auch kostenloses oder vergünstigtes Zubehör an.

Was bei Bankdarlehen für den Autokauf zu beachten ist

Viele Geschäftsbanken bieten Kredite zu einem vergünstigten Zinssatz an, wenn diese nachweisbar für einen Autokauf verwendet werden. In den meisten Fällen erfolgt der Nachweis durch die Hinterlegung der Zulassungsbescheinigung Tel II. Falls diese ausnahmsweise nicht verlangt wird, weist der Kreditnehmer durch die Vorlage der Kaufquittung innerhalb des von der Bank vorgegebenen Zeitraumes nach, dass er den vergünstigten Bankkredit für den Autokauf verwendet hat. Die Banken machen bei der Vergabe vergünstigter Autodarlehen keine Vorgaben hinsichtlich des Fahrzeugmodells, sondern finanzieren Autos aller Hersteller.

Einschränkungen bestehen jedoch hinsichtlich des Fahrzeugalters. Einige Geschäftsbanken beschränken die Vergabe vergünstigter Autokredite generell auf Neuwagen, die meisten beziehen Jahreswagen und Vorführfahrzeuge sowie Kraftwagen mit einer Tageszulassung in die Kreditvergabe ein. Ein verbilligter Bankkredit für den Kauf von Gebrauchtwagen ist bei einer deutlich verringerten Anzahl an Geschäftsbanken erhältlich, zudem legen diese regelmäßig ein Höchstalter für das zu finanzierende Fahrzeug fest.

Formen der Bankfinanzierung für Neuwagen

Ursprünglich wurde der Bankkredit für einen Autokauf nur als herkömmliches Fahrzeugdarlehen mit einer einmaligen Sonderzahlung zu Vertragsbeginn und anschließenden Monatsraten bis zur vollständigen Bezahlung des Wagens vergeben, während Fahrzeugkäufer das Leasing und andere Kreditsonderformen ausschließlich bei Autobanken beantragen konnten. Inzwischen bieten auch Geschäftsbanken die Drei-Wege-Finanzierung für den Fahrzeugkauf an. Bei dieser modernen Kreditvariante finanziert die Geschäftsbank zunächst nur den Wertverlust des Wagens bis zum vorläufigen Vertragsende.

Am Ende der Laufzeit kann der Käufer das Auto wie beim Leasing zurückgeben, er kann es aber auch durch die Bezahlung des Restwertes endgültig erwerben oder diesen erneut finanzieren. Wichtig ist bei der Drei-Wege-Finanzierung eine realistische Einschätzung der jährlichen Fahrleistung, da diese die Grundlage für die Ermittlung des vereinbarten Restwertes bildet.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »