Auswirkungen der Immobilienkrise auf deutsche Häuslebauer

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »

Viele potenzielle Häuslebauer und auch die, die langfristige Darlehen laufen haben sind etwas verunsichert – kommt die Immobilienkrise aus den USA nach Deutschland oder bleibt der deutsche Immobilienmarkt mehr oder weniger verschont, das ist die Frage, die viele bewegt. Immer mehr schlechte Nachrichten aus den USA verschärfen die Angst bei den Deutschen. (Wikipedia Subprime Immobilienkrise)

Diese Angst ist nur zum Teil begründet, in Deutschland sind die Preise für Immobilien in den vergangenen Jahren nicht so stark gestiegen und die Kredite für Immobilien werden in Deutschland auch bedeutend besser abgesichert. In den USA kaufen Amerikaner ein Haus, wohl wissend, dass sie das nie abbezahlen werden. Viele Kreditnehmer in den USA kaufen die Immobilien nur zu Spekulationszwecken. In Deutschland verhält sich das grundsätzlich anders, in der Regel sind die Darlehen für den Kauf oder den Bau eines Hauses gut geplant und durchgerechnet und der Häuselbauer bringt in die Finanzierung entsprechendes Eigenkapital ein. Deutsche Banken würden Finanzierungen, die ausschließlich zu Spekulationszwecken dienen nicht bewilligen.

Immobilienkrise Deutschland

Ein Problem bekommen deutsche Häuslebauer hingegen, wenn sie, um ihr Haus zu bezahlen ein Währungsdarlehen aufgenommen haben. Der Euro ist gegenüber den anderen Währungen stark angestiegen, was zu Problemen führen kann, aber diese Form der Finanzierung ist für deutsche Häuslebauer eher untypisch und aus diesem Grund werden sich auch hier die Kreditausfälle in bescheidenen Grenzen halten.
Natürlich sind die Banken jetzt hellhörig und setzen oft noch strengere Maßstäbe an die Vergabe der Darlehen. Wer aber mit genügend Eigenkapital in die Finanzierung startet, der bekommt auch in eher brisanten Zeiten ein Darlehen; der Kreditbetrag der dann aufgenommen werden muss ist deutlich niedriger.

Wer jetzt den Wunsch nach einem eigenen Haus hat, der sollte bei Kreditverhandlungen so viel Eigenkapital wie möglich mitbringen, denn dann ist die Finanzierung auch in schwierigen Zeiten durchführbar und zum anderen ist der aufzunehmende Kreditbetrag geringer.
Nach wie vor sind die Bauzinsen extrem günstig und neue gesetzliche Grundlagen, wie beispielsweise „Wohn-Riester“ sollen auch wieder zusätzlich Schwung in den privaten Eigenheimbau bringen.

Wer als zukünftiger Eigenheimbesitzer seine Finanzierung langfristig plant, und genügend Eigenkapital einbringt, wird auch in diesen Zeiten ein günstiges Baudarlehen bekommen.

Weitere Informationen rund um den Immobilienkauf finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

Kreditantrag lieber in Ruhe am PC ausfüllen? »