Stipendien 


Viele Studenten haben über die Möglichkeit, sich das Studium über ein Stipendium finanzieren zu lassen noch gar nicht nachgedacht. Doch die Chance besteht und sie steht nicht nur einem elitären Kreis zur Verfügung. Mittlerweile gibt es etliche Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen, die Stipendien vergeben und auch der Bund vergibt solche Stipendien. Unter dem Begriff Begabtenförderung bekommen einige Studenten die Möglichkeit ein Stipendium zu erhalten. Dabei geht es nicht nur um gute Noten, sondern auch um Eignung für das zu studierende Fach und das Engagement des Studenten. Bei Stiftungsstipendien parteinaher Stiftungen geht es um politisches Engagement, bei sozialen und kirchlichen Stiftungen hingegen mehr um das Soziale.

Anders als BAföG, Bildungs- oder Studienkredite müssen Stipendien nicht zurückgezahlt werden. Allerdings wird vom Stipendiaten erwartet, dass er aktiv an den Veranstaltungen teilnimmt. Es ist durchaus lohnenswert sich an der Hochschule nach möglichen Stipendien zu erkundigen.

Der höchstmögliche Förderbetrag beträgt bei Stipendien 525 Euro. Gibt es „nur“ Büchergeld, sind das 80 Euro monatlich.

Für ein Stipendium muss man sich bewerben. Das kann sowohl langwierig als auch schwierig sein. Es gibt sogar Stipendien, mit denen Auslandsaufenthalte finanziert werden können.

 

Stipendien politischer Stiftungen

·    Heinrich-Böll-Stiftung e.V. Bündnis 90/Die Grünen
Erwartet werden überdurchschnittliche wissenschaftliche Leistungen mit der Bereitschaft zur Übernahme gesellschaftspolitischer Verantwortung.

·    Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. CDU
Hier werden deutsche Studierende und Graduierte gefördert.

·    Friedrich-Naumann-Stiftung FDP
Fördert Studierende mit wissenschaftlicher Begabung. Liberalität und gesellschaftspolitisches Engagement werden vorausgesetzt.

Kirchliche Stiftungen

·    Cusanuswerk – Bischöfliche Studienförderung der katholischen Kirche
Es werden ausschließlich katholische Studierende gefördert.

·    Evangelisches Studienwerk e. V. Villigst der evangelischen Kirche
Das Studienwerk fördert evangelische Studierende aus der EU.

Andere Stiftungen

·    Absolventa e.V.
Ein demokratisches Stipendium von 25.000 Euro mit dem Studenten gefördert werden. Hier kann sich jeder bewerben. Über die Stipendiaten wird demokratisch abgestimmt.

·    Alexander von Humboldt Stiftung
Verschiedene Förderprogramme für deutsche und ausländische Wissenschaftler

·    Stiftung Deutsche Sporthilfe
Förderung für Spitzensportler.

Weitere Informationen über mögliche Stipendien:

http://www.daad.de/deutschland/foerderung/stipendiendatenbank/00462.de.html

Viele Studenten haben über die Möglichkeit, sich das Studium über ein Stipendium finanzieren zu lassen noch gar nicht nachgedacht. Doch die Chance besteht und sie steht nicht nur einem elitären Kreis zur Verfügung. Mittlerweile gibt es etliche Wirtschaftsunternehmen und Stiftungen, die Stipendien vergeben und auch der Bund vergibt solche Stipendien. Unter dem Begriff Begabtenförderung bekommen einige Studenten die Möglichkeit ein Stipendium zu erhalten. Dabei geht es nicht nur um gute Noten, sondern auch um Eignung für das zu studierende Fach und das Engagement des Studenten. Bei Stiftungsstipendien parteinaher Stiftungen geht es um politisches Engagement, bei sozialen und kirchlichen Stiftungen hingegen mehr um das Soziale.

Anders als BAföG, Bildungs- oder Studienkredite müssen Stipendien nicht zurückgezahlt werden. Allerdings wird vom Stipendiaten erwartet, dass er aktiv an den Veranstaltungen teilnimmt. Es ist durchaus lohnenswert sich an der Hochschule nach möglichen Stipendien zu erkundigen.

Der höchstmögliche Förderbetrag beträgt bei Stipendien 525 Euro. Gibt es „nur“ Büchergeld, sind das 80 Euro monatlich.

Für ein Stipendium muss man sich bewerben. Das kann sowohl langwierig als auch schwierig sein. Es gibt sogar Stipendien, mit denen Auslandsaufenthalte finanziert werden können.

 

Stipendien politischer Stiftungen

·    Heinrich-Böll-Stiftung e.V. Bündnis 90/Die Grünen
Erwartet werden überdurchschnittliche wissenschaftliche Leistungen mit der Bereitschaft zur Übernahme gesellschaftspolitischer Verantwortung.

·    Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. CDU
Hier werden deutsche Studierende und Graduierte gefördert.

·    Friedrich-Naumann-Stiftung FDP
Fördert Studierende mit wissenschaftlicher Begabung. Liberalität und gesellschaftspolitisches Engagement werden vorausgesetzt.

Kirchliche Stiftungen

·    Cusanuswerk – Bischöfliche Studienförderung der katholischen Kirche
Es werden ausschließlich katholische Studierende gefördert.

·    Evangelisches Studienwerk e. V. Villigst der evangelischen Kirche
Das Studienwerk fördert evangelische Studierende aus der EU.

Andere Stiftungen

·    Absolventa e.V.
Ein demokratisches Stipendium von 25.000 Euro mit dem Studenten gefördert werden. Hier kann sich jeder bewerben. Über die Stipendiaten wird demokratisch abgestimmt.

·    Alexander von Humboldt Stiftung
Verschiedene Förderprogramme für deutsche und ausländische Wissenschaftler

·    Stiftung Deutsche Sporthilfe
Förderung für Spitzensportler.

Weitere Informationen über mögliche Stipendien:

http://www.daad.de/deutschland/foerderung/stipendiendatenbank/00462.de.html