Sind Kredite ohne Schufa wirklich eine Alternative? 


Kredit abgelehnt – was nun? Fragen sich einige Kreditantragsteller, die aufgrund ihrer negativen Schufa-Merkmale keinen Kredit bekommen. Eine Lösung bieten Kredite ohne Schufa.

Wirklich alles ohne Schufa?

In den heutigen Zeiten passiert es immer mehr Verbrauchern, dass ihre Kreditwürdigkeit durch ein oder mehrere Negativmerkmale in der Schufa nicht mehr gegeben ist. Wer dann einen Kredit braucht, nutzt oft vorschnell eines der vielen Angebote, die da locken „Kredit ohne Schufa, auch in schwierigen Fällen, für Arbeitslose, Hausfrauen und Harz IV-Empfänger.

In dieser Branche sind eine Reihe von schwarzen Schafen unterwegs, die unseriös arbeiten und nichts anderes im Sinn haben, als gutgläubige Menschen abzuzocken, ihnen unwichtige Informationen oder gar Versicherungen verkaufen – also alles Mögliche – aber eins mit Sicherheit nicht, den gewünschten Kredit.

Wer bei einer normalen Bank keinen Kredit mehr bekommt, wird den Grund kennen und wissen, dass es um seine Bonität schlecht gestellt ist. Jetzt ist Vorsicht angebracht, den die angeblichen Kreditvermittler wissen das auch und nutzen ihre Chance.

Vorsicht ist immer geboten, wenn die Vermittlungsagentur irgendwo im Ausland sitzt, Sie vorher Vermittlungsgebühren bezahlen sollen und die Konditionen für den in Aussicht gestellten Kredit auch noch konkurrenzlos günstig sind.

Der seriöse Kredit ohne Schufa

Natürlich gibt es den auch. Die bekanntesten Anbieter auf dem deutschen Markt sind Creditolo und Bon Kredit. Beides erfahrene Unternehmen mit seriösen Methoden. Provisionen oder Vermittlungsgebühren werden dem Kreditnehmer nur berechnet, wenn es auch zu einer erfolgreichen Vermittlung kommt. Die Zinsen für diese Art Kredite sind um einiges höher als die sonst üblichen Zinsen. Das erklärt sich allein damit, dass die kreditgebenden Banken ein höheres Risiko eingehen.

Wer bereits hoffnungslos verschuldet ist und mit dem Kredit ohne Schufa nur Löcher stopfen möchte, in dem er neue Löcher aufreißt, dem ist vom Kredit ohne Schufa abzuraten. Auch die Banken haben eine gewisse Fürsorgepflicht gegenüber ihren Kunden. Deutsche Banken nehmen die wahr, in dem sie den Geldhahn zudrehen. Wer hohe Schulden hat, sollte besser eine Schuldnerberatung aufsuchen und dort eine Lösung für die finanziellen Probleme finden.
Seriöse Kreditvermittlungen weisen ihre Kunden zumindest auf diese Möglichkeit hin.

Zusammenfassung

Der Kredit ohne Schufa ist eine mögliche Alternative, wenn die Bank den Kredit ablehnt. Wer bereits hoch verschuldet ist, sollte grundsätzlich keinen weiteren Kredit aufnehmen. Kredite ohne Schufa richten sich ausschließlich an Kreditnehmer, die in einem festen Arbeitsverhältnis sind. Arbeitslose oder Empfänger von Leistungen nach den Hartz IV-Gesetzen haben auch da keine Chance, wer anderes verspricht, arbeitet nicht seriös.

 

Weitere Informationen zum Kredit ohne Schufa finden Sie hier:

http://www.bild.de/BTO/tipps-trends/geld-job/topthemen/kontokredit/kredi...

http://www.geld.de/kredite-kein-kredit-ohne-schufa.html

http://www.focus.de/finanzen/banken/kredit/tid-7537/kredite-ohne-schufa_...