An der Börse aktiv werden

Bank Vorteile Details Angebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • unsere Top-Empfehlung
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,99% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland
Laufzeit: 12 - 84 Monate
  • günstige Onlinekonditionen
  • flexible Laufzeiten
  • rasche Auszahlung
  • Ratenschutz auf Wunsch möglich
effektiver Jahreszins:
3,79% - 9,30%
gebundener Sollzins p.a.:
3,73% - 8,93%
Nettodarlehensbetrag:
3.000€ bis 50.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 10.000€, Laufzeit: 84 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 4,39%, eff. Jahreszins: 4,49%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 11.637,17€, monatliche Rate: 138.54€, Anzahl der Raten: 84 - Angebot der Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114-126, 53113 Bonn, Deutschland

An der Börse lässt sich schnell Geld verdienen, doch wer sich nicht mit den Regeln der Börse beschäftigt, kann dieses Geld auch genauso schnell wieder verlieren. Deshalb sollte jeder, der in Betracht zieht, sein Glück an der Börse zu versuchen ein paar Grundregeln dabei nicht außer Acht lassen.

 

Zu Beginn sollte nur ein möglichst geringer Geldbetrag an der Börse investiert werden. Auch, wer monatlich nur kleinere Beträge zur Verfügung hat, kann diese an der Börse einsetzen, indem Anteile von Fonds damit gekauft werden. Wer beizeiten mit dem Sparen anfängt, kann mit Ausdauer und Geduld über eine lange Zeit durchaus ein Vermögen aufbauen. Die meisten Anleger fangen im Allgemeine eher klein an.

Grundsätzlich sollte niemals ein Kredit aufgenommen werden, um mit diesem Geld vielversprechende Aktien zu erwerben. Läuft die Börse gerade schlecht, müssen unter umständen die Aktien mit großen Verlusten verkauft werden, um den Kredit bedienen zu können. Das kann sogar im finanziellen Fiasko enden.

 

An der Börse aktiv werden

Jeder, der an die Börse geht, sollte einen langfristigen Anlagehorizont entwickeln. Das heißt, das Geld welches zum Einsatz kommt, darf nicht der Notgroschen sein. Langfristige Anlagen bringen oft die bessere Rendite und der Anleger kann am Zinseszinseffekt partizipieren.

Die Erstanlage an der Börse sollte niemals überstürzt passieren, jede Anlageentscheidung sollte wohlüberlegt sein. Gerade Kleinanlegern und Börsenneulingen wird von hochspekulativen Anlagen oder von anlagen am sogenannten grauen Kapitalmarkt abgeraten, hier kann es schnell zum totalen Verlust des investierten Geldes kommen.

 

Vorteilhaft sind Anlagen, bei denen der Anleger variabel einzahlen kann und bei denen bei entsprechendem Bedarf auch Auszahlungen erfolgen können. Dieser Vorteil lässt sich besonders gut beim Fondssparen nutzen.

 

 

Börsenneulinge sind immer auf der sicheren Seite, wenn sie nicht ihre gesamten Ersparnisse auf eine Aktie setzen. Besser ist es, das Risiko breit zu streuen, sodass wenn eine Aktie Verluste macht, diese durch den Gewinn, den andere Aktien bringen, wieder ausgeglichen wird. Viele Kleinanleger haben in der Vergangenheit auf die Aktie der Telekom gesetzt, die Mitte der Neunziger Jahre an der Börse platziert wurde und damit einen großen Teil ihres Vermögens in die sogenannte Volksaktie investiert, was daraus wurde, ist am Kurs der Aktie zu sehen. Am besten ist es für die Kapitalstreuung verschiedene Formen der Anlage zu wählen.

Bank Vorteile Details Angebot
Laufzeit: 12 - 144 Monate
  • unsere Top-Empfehlung
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Kreditauszahlung innerhalb 1 Woche
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
effektiver Jahreszins:
0,99% - 7,99%
gebundener Sollzins p.a.:
0,99% - 7,71%
Nettodarlehensbetrag:
1.000€ bis 120.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 1.500€, Laufzeit: 36 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 0,99%, eff. Jahreszins: 0,99%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 1.523,00€, monatliche Rate: 42,30€, Anzahl der Raten: 36 - Angebot der smava GmbH, Kopernikusstr. 35, 10243 Berlin, Deutschland
Laufzeit: 12 - 96 Monate
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • schnelle Kreditauszahlung
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
effektiver Jahreszins:
2,95% - 8,49%
unveränderlicher Sollzins p.a.:
2,90% - 8,17%
Nettodarlehensbetrag:
1.500€ bis 65.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 9.000€, Laufzeit: 36 Monate, unveränderlicher Sollzins p.a.: 4,07%, eff. Jahreszins: 4,15%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 9.832,80€, monatliche Rate: 204,85€, Anzahl der Raten: 48 - Angebot der TARGOBANK AG & KGaA, Kasernenstraße 10, 40213 Düsseldorf, Deutschland
Laufzeit: 12 - 84 Monate
  • günstige Onlinekonditionen
  • flexible Laufzeiten
  • rasche Auszahlung
  • Ratenschutz auf Wunsch möglich
effektiver Jahreszins:
3,79% - 9,30%
gebundener Sollzins p.a.:
3,73% - 8,93%
Nettodarlehensbetrag:
3.000€ bis 50.000€
Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag: 10.000€, Laufzeit: 84 Monate, gebundener Sollzins p.a.: 4,39%, eff. Jahreszins: 4,49%, Gebühr: 0,0%, Gesamtbetrag: 11.637,17€, monatliche Rate: 138.54€, Anzahl der Raten: 84 - Angebot der Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114-126, 53113 Bonn, Deutschland